ActiveInbox-Alternativen, zu denen es sich lohnt zu wechseln

Keine Kommentare

Foto des Autors

Unter Ewen Finser

Zuletzt aktualisiert am 20. Dezember 2023 von Ewen Finser

Wenn Sie auf der Suche nach einer guten Alternative zu ActiveInbox sind, sind Sie hier genau richtig.

Ich habe die Entwicklung von E-Mail-Organisation und -Optimierung Ich habe SaneBox, CleanEmail, ActiveInbox und viele andere Programme ausprobiert.

Mit der weit verbreiteten Einführung von KI haben sich die Fähigkeiten und Funktionen fast aller dieser Suiten massiv erweitert, ABER ActiveInbox fühlt sich im Vergleich zu einigen der Alternativen, die sich 1) mit KI weiterentwickelt haben oder 2) in letzter Zeit entstanden sind, ein wenig veraltet an (eher ein grundlegendes Filter-Toolset).

In diesem Leitfaden werde ich einige der besten Alternativen aufschlüsseln, die ich anstelle von ActiveInbox gefunden habe (und die mir gefallen haben).

SaneBox: Beste Gesamtalternative

Kurze Zusammenfassung: SaneBox ist ein E-Mail-Verwaltungsdienst, der sich in verschiedene E-Mail-Plattformen integrieren lässt, um Produktivität und Organisation zu verbessern.

SaneBox verwendet KI, um E-Mails zu filtern und zu sortieren, wichtige Nachrichten zu priorisieren und Ablenkungen in andere Ordner zu verschieben. SaneBox bietet auch Funktionen wie die Abmeldung mit einem Klick, die Verfolgung von Antworten und das Schlummern von nicht dringenden E-Mails.

Die Stärken der SaneBox

  • KI-gesteuert: SaneBox nutzt künstliche Intelligenz, um E-Mails zu filtern und zu sortieren, was die Produktivität und Organisation erheblich verbessert.
  • Wichtige Mails priorisieren: Es priorisiert wichtige Nachrichten und verschiebt Ablenkungen in verschiedene Ordner.
  • Mit einem Klick abbestellen: SaneBox enthält eine Funktion, mit der Benutzer unerwünschte E-Mails mit nur einem Klick abbestellen können.
  • Antwortverfolgung: Mit SaneBox können die Benutzer ihre Antworten nachverfolgen und so sicherstellen, dass wichtige E-Mails nicht durch die Maschen fallen.
  • E-Mail-Schlummern: SaneBox ermöglicht es den Benutzern, ihre E-Mails in den Schlummermodus zu versetzen, um sicherzustellen, dass nicht dringende E-Mails zu einem späteren, günstigeren Zeitpunkt bearbeitet werden können.
  • Integration: SaneBox lässt sich nahtlos in verschiedene E-Mail-Plattformen integrieren und bietet eine breite Palette an Kompatibilität.
  • Bessere Benutzeroberfläche: Im Vergleich zu ActiveInbox bietet SaneBox eine modernere und intuitivere Benutzeroberfläche.
  • Erweiterte Funktionen: SaneBox bietet zusätzliche erweiterte Funktionen wie SaneReminders, SaneAttachments und SaneNoReplies, die in ActiveInbox nicht vorhanden sind.

SaneBox Schwachstellen

  • Kosten: SaneBox ist im Vergleich zu ActiveInbox relativ teuer, was für kostenbewusste Nutzer abschreckend sein könnte.
  • Probleme mit der Kompatibilität: SaneBox lässt sich zwar in verschiedene E-Mail-Plattformen integrieren, funktioniert aber möglicherweise nicht so nahtlos mit einigen weniger bekannten oder älteren E-Mail-Systemen.
  • Mangelndes Aufgabenmanagement: Im Gegensatz zu ActiveInbox verfügt SaneBox nicht über ein integriertes Aufgabenverwaltungssystem, was für Benutzer, die alles an einem Ort haben möchten, ein Nachteil sein kann.
  • Keine E-Mail-Planung: SaneBox verfügt nicht über eine E-Mail-Planungsfunktion, die ActiveInbox bietet (Diese grundlegende Funktion ist jedoch bei vielen modernen E-Mail-Clients wie Outlook und Gmail inzwischen üblich.).
Warum mit SaneBox arbeiten?

Lesen Sie die wichtigen E-Mails in Ihrem Posteingang. Den Rest können Sie getrost vergessen. Die künstliche Intelligenz von SaneBox identifiziert wichtige E-Mails und organisiert automatisch den Rest, damit Sie sich konzentrieren können. Nutzen Sie unseren verlinkten exklusiven $25-Gutschein wenn Sie sich für den kostenpflichtigen Tarif anmelden!

14 Tage kostenlos testen Erhalten Sie eine $25 Gutschrift auf kostenpflichtige Tarife
Wir erhalten eine Provision, wenn Sie auf diesen Link klicken und einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

SaneBox-Konkurrenten im Vergleich

Unser Redaktionsteam hat SaneBox im Vergleich zu einer Vielzahl von Alternativen bewertet:

CleanEmail: Zweiter Platz

CleanEmail Zusammenfassung: CleanEmail hebt sich von ActiveInbox durch seine robusten E-Mail-Verwaltungsfunktionen ab.

CleanEmail bietet fortschrittliche Tools wie Smart Unsubscriber, das unerwünschte E-Mails automatisch abmeldet, und Quick Clean, das E-Mails für eine rationelle Überprüfung und Aktion kategorisiert. Während ActiveInbox den Schwerpunkt auf E-Mails als Aufgabenmanager legt, konzentriert sich CleanEmail auf die effiziente Verwaltung von E-Mails, um Ihren Posteingang zu entrümpeln.

CleanEmail Starke Punkte

  • Erweiterte E-Mail-Verwaltung: CleanEmail bietet robuste Werkzeuge für die Verwaltung Ihres Posteingangs, wie z. B. automatische Regeln, Smart Unsubscriber und Quick Clean, die ActiveInbox nicht hat.
  • Effiziente Abmeldung: Mit der Funktion Smart Unsubscriber können Benutzer unerwünschte E-Mails einfach abbestellen, eine Funktion, die in ActiveInbox nicht verfügbar ist.
  • Schnellreinigungsfunktion: Diese Funktion kategorisiert E-Mails für eine rationelle Überprüfung und Bearbeitung, wodurch die E-Mail-Verwaltung effizienter wird.
  • Schutz der Privatsphäre: CleanEmail setzt sich für den Schutz der Privatsphäre der Benutzer ein und greift nicht auf den Inhalt Ihrer E-Mails zu, was einen Grad an Privatsphäre bietet, der in ActiveInbox nicht vorhanden ist.
  • Multi-Account-Management: Mit CleanEmail können Benutzer mehrere E-Mail-Konten an einem Ort verwalten, was die E-Mail-Verwaltung bequemer macht.
  • Benutzerfreundliches Interface: CleanEmail verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die es Nutzern aller technischen Niveaus leicht macht, zu navigieren und ihre E-Mails zu verwalten.
  • Anpassbare Automatisierung: Die Benutzer können Automatisierungsregeln einrichten, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, was bei ActiveInbox nicht in gleichem Maße möglich ist.
  • Erschwingliche Preisgestaltung: CleanEmail bietet wettbewerbsfähige Preispläne, die es zu einer kostengünstigen Option für Privatpersonen und Unternehmen gleichermaßen machen.

CleanEmail Schwachstellen

  • Keine Aufgabenverwaltung: Im Gegensatz zu ActiveInbox verfügt CleanEmail nicht über robuste Aufgabenverwaltungsfunktionen. Dies macht es weniger ideal für Benutzer, die es vorziehen, ihren Posteingang wie einen Aufgabenmanager zu behandeln.
  • Keine kostenlose Version: CleanEmail bietet keine kostenlose Version an, was die Zugänglichkeit für Nutzer einschränkt, die den Dienst ausprobieren möchten, ohne ein Abonnement abschließen zu müssen.
  • Mangelnde Integration: Während ActiveInbox gut in Gmail integriert ist und direkt über die Gmail-Schnittstelle aufgerufen werden kann, fehlt CleanEmail ein solcher integrierter Ansatz.
  • Überwältigend für Anfänger: Obwohl CleanEmail über fortschrittliche E-Mail-Verwaltungstools verfügt, könnte es für Anfänger oder technisch nicht versierte Benutzer überwältigend sein, da es ihnen schwer fallen könnte, sich durch die verschiedenen Funktionen zu navigieren.
  • Begrenzte Support-Kanäle: CleanEmail bietet im Vergleich zu ActiveInbox nur begrenzte Support-Kanäle, was zu einer langsameren Lösung von Benutzeranfragen oder Problemen führen kann.

Mailstrom: Am besten für Spam

Kurze Zusammenfassung: Mailstrom zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, zusammenhängende E-Mails zu bündeln, um schnell handeln zu können, durch intelligente Spam-Erkennung und durch die einfache Abmeldung von unerwünschten E-Mails.

Mailstrom unterstützt auch die Verwaltung mehrerer Konten, was für Benutzer, die mehrere E-Mail-Konten haben, sehr praktisch ist.

Mailstrom Starke Punkte

  • Bündelung von verwandten E-Mails: Mailstrom ist bekannt für seine Fähigkeit, zusammenhängende E-Mails zu bündeln, was es den Nutzern erleichtert, schnell auf mehrere E-Mails gleichzeitig zu reagieren.
  • Intelligente Spam-Erkennung: Die robuste Spam-Erkennung von Mailstrom sorgt dafür, dass Benutzer vor unerwünschten E-Mails geschützt sind.
  • Einfache Abmeldung: Mit Mailstrom können sich Benutzer leicht aus unerwünschten E-Mail-Listen austragen, eine Funktion, die in ActiveInbox nicht so effizient ist.
  • Unterstützt Multi-Account Management: Im Gegensatz zu ActiveInbox unterstützt Mailstrom die Verwaltung mehrerer Konten, was für Benutzer mit mehreren E-Mail-Konten sehr praktisch ist.
  • Bessere E-Mail-Organisation: Mailstrom bietet hervorragende Funktionen zur E-Mail-Organisation und hilft den Benutzern, ihren Posteingang sauber und übersichtlich zu halten.
  • Zeitsparend: Mit seinen intelligenten Funktionen spart Mailstrom den Nutzern im Vergleich zu ActiveInbox viel Zeit bei der Verwaltung ihres Posteingangs.

Mailstrom Schwachstellen

  • Mangelndes Aufgabenmanagement: Im Gegensatz zu ActiveInbox verfügt Mailstrom nicht über Funktionen zur Aufgabenverwaltung, was bedeutet, dass die Benutzer ihren Posteingang nicht als Aufgabenmanager verwenden können. Dies schränkt die Funktionalität für Benutzer ein, die es vorziehen, Aufgaben innerhalb ihrer E-Mail-Umgebung zu verwalten.
  • Eingeschränkte Google Mail-Integration: Während ActiveInbox gut in Gmail integriert ist, funktioniert die Integration von Mailstrom nicht so nahtlos. Dies kann die Benutzererfahrung beeinträchtigen, insbesondere für diejenigen, die hauptsächlich Gmail für ihre E-Mail-Kommunikation verwenden.
  • Weniger Support-Kanäle: ActiveInbox bietet mehr Support-Kanäle als Mailstrom. Dies könnte zu einer langsameren Lösung von Benutzeranfragen oder Problemen mit Mailstrom führen, was sich auf den Kundenservice insgesamt auswirkt.

Übermenschliches

Kurze Zusammenfassung: Superhuman ist ein E-Mail-Verwaltungstool, das für seine Schnelligkeit und Effizienz bekannt ist und Funktionen wie Tastenkombinationen, KI-Technologie zum Sortieren von E-Mails und die Verfolgung des Lesestatus bietet.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt in ihren einzigartigen Stärken - Superhuman für schnelle E-Mail-Bearbeitung und ActiveInbox für Aufgabenmanagement und Gmail-Integration.

Übermenschliche Stärken

  • Geschwindigkeit und Effizienz: Superhuman ist auf Geschwindigkeit ausgelegt und hilft den Benutzern, ihre E-Mails schneller und effizienter zu verwalten.
  • Tastaturkurzbefehle: Superhuman bietet eine Vielzahl von Tastenkombinationen, mit denen die Benutzer Aktionen schneller ausführen können.
  • KI-Technologie: Superhuman nutzt KI-Technologie zum Sortieren von E-Mails und spart den Nutzern Zeit bei der Verwaltung ihres Posteingangs.
  • Statusverfolgung lesen: Superhuman ermöglicht es den Nutzern zu verfolgen, ob ihre E-Mails gelesen wurden, und liefert so wichtige Informationen für die Nachfassaktionen.
  • Überlegenes Design: Superhuman hat ein klares, modernes Design, das die Benutzerfreundlichkeit im Vergleich zur eher traditionellen Oberfläche von ActiveInbox verbessert.
  • VIP-Kontakte: Superhuman ermöglicht es den Benutzern, bestimmte Kontakte als VIP zu markieren, um sicherzustellen, dass ihre E-Mails immer vorrangig behandelt werden.
  • Geteilter Posteingang: Im Gegensatz zu ActiveInbox bietet Superhuman eine Funktion zur Aufteilung des Posteingangs, die es den Benutzern ermöglicht, ihre eingehende Post zur leichteren Verwaltung in verschiedene Kategorien einzuteilen.

Übermenschliche Schwachstellen

  • Mangelndes Aufgabenmanagement: Im Gegensatz zu ActiveInbox bietet Superhuman keine Funktionen zur Aufgabenverwaltung, was ein Nachteil für Benutzer sein kann, die diese Funktion für ihr E-Mail-Management benötigen.
  • Eingeschränkte Google Mail-Integration: Superhuman ist nicht so vollständig mit Gmail integriert wie ActiveInbox. Das bedeutet, dass die Benutzer möglicherweise nicht alle Gmail-Funktionen innerhalb der Superhuman-Benutzeroberfläche nutzen können.
  • Begrenzte Support-Kanäle: Im Vergleich zu ActiveInbox bietet Superhuman weniger Kundensupport-Kanäle, was zu einer langsameren Lösung von Benutzeranfragen führen kann.
  • Fehlen einer traditionellen Schnittstelle: Während das moderne Design von Superhuman als Stärke angesehen werden kann, könnten Nutzer, die an eine traditionellere Benutzeroberfläche gewöhnt sind, es als schwierig empfinden, sich zurechtzufinden.
  • Keine Kategorisierung von E-Mails: Im Gegensatz zu ActiveInbox bietet Superhuman nicht die Möglichkeit, E-Mails zu kategorisieren, was die E-Mail-Verwaltung für einige Benutzer erschweren könnte.
  • Keine VIP-Kontakte: Superhuman erlaubt es Benutzern nicht, Kontakte als VIP zu markieren, was bedeutet, dass Benutzer E-Mails von bestimmten Kontakten nicht priorisieren können.
  • Kein geteilter Posteingang: Superhuman fehlt die Funktion des geteilten Posteingangs in ActiveInbox, die den Benutzern helfen kann, ihre E-Mails besser zu organisieren.

Weiter lesen: SuperHuman vs. SaneBox und meine besten Superhuman-Alternativen.

MailButler

Kurze Zusammenfassung: MailButler ist ein leistungsfähiges E-Mail-Verwaltungstool, das Funktionen bietet, die sich von anderen Tools wie ActiveInbox abheben.

MailButler setzt auch KI-Technologie ein, um E-Mails zu sortieren, was den Nutzern letztlich Zeit spart. Ein weiteres "Nice to have" ist die Verfolgung des Lesestatus, die wertvolle Daten für die Nachverfolgung von E-Mails liefert.

Es hat auch ein sauberes Design mit einem modernen Look, der die allgemeine Benutzererfahrung verbessert (zumindest mehr als die meisten E-Mail-Verwaltungstools, die ich ausprobiert habe).

MailButler Starke Punkte

  • KI-Technologie: MailButler nutzt fortschrittliche KI-Technologie, um E-Mails zu sortieren, was den Zeitaufwand für die E-Mail-Verwaltung im Vergleich zu ActiveInbox erheblich reduzieren kann.
  • Statusverfolgung lesen: MailButler bietet eine Funktion zur Verfolgung des Lesestatus, die wertvolle Daten liefert, die für eine effektive Nachverfolgung genutzt werden können. Diese Funktion ist in ActiveInbox nicht verfügbar.
  • Überlegenes Design: MailButler bietet ein klares, modernes Design, das die allgemeine Benutzererfahrung verbessert und einen starken Kontrast zur eher traditionellen Oberfläche von ActiveInbox darstellt.
  • VIP-Kontakte Funktion: Im Gegensatz zu ActiveInbox erlaubt MailButler den Nutzern, bestimmte Kontakte als VIP zu markieren, so dass sie E-Mails von diesen Kontakten priorisieren können.
  • Funktion "Geteilter Posteingang: MailButler bietet eine Funktion zur Aufteilung des Posteingangs, die es den Benutzern ermöglicht, ihre eingehenden E-Mails zur einfacheren Verwaltung zu kategorisieren.

MailButler Schwachstellen

  • Aufgabenverwaltung: MailButler fehlt es im Vergleich zu ActiveInbox an robusten Aufgabenverwaltungsfunktionen. ActiveInbox bietet ein umfassenderes System, um E-Mails in Aufgaben zu verwandeln, Prioritäten zu setzen und den Fortschritt zu verfolgen.
  • Gmail-Integration: ActiveInbox lässt sich nahtlos in Gmail integrieren und bietet so eine optimierte und effiziente E-Mail-Verwaltung. Diese nahtlose Integration ist bei MailButler nicht so ausgeprägt.
  • Preis: Im Vergleich zu ActiveInbox könnte die Preisgestaltung von MailButler für einige Benutzer ein Schwachpunkt sein, vor allem für diejenigen, die nach günstigeren Lösungen suchen.
  • Lernkurve: Die Benutzeroberfläche von MailButler kann eine gewisse Eingewöhnungszeit erfordern, vor allem für Benutzer, die von traditionellen E-Mail-Clients umsteigen, was zu einer steileren Lernkurve im Vergleich zu ActiveInbox führt.

Welche ActiveInbox-Alternative soll ich also wählen?

Als ActiveInbox auf den Markt kam, gab es nicht viele Mailfilter- und Organisations-Apps, aus denen man wählen konnte. Heute sieht das anders aus.

Wie soll man sich also entscheiden?

Ich würde sie nach den häufigsten Anwendungsfällen aufschlüsseln:

  • Wenn Sie einfach BESSERE und MEHR Funktionen wollen? Ich würde hier definitiv mit SaneBox gehen. Für mich war es eine echte Entdeckung, und die umfangreichen Integrationen und die intelligentere KI-Logik sind das Upgrade von ActiveInbox mit seinen eher veralteten (und begrenzten) Fähigkeiten wert.
  • Ist SPAM Ihr Hauptproblem? Wenn ActiveInbox Sie mit seinen grundlegenden Spam-Filteroptionen im Stich gelassen hat, Mailstrom ist hier eine gute Wahl (auch am ehesten vergleichbar mit SaneBox).

Schreibe einen Kommentar

Deutsch