Über uns

Finden Sie mich

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2023 von Ewen Finser

Die Mission des digitalen Kaufmanns

Unsere Aufgabe hier bei The Digital Merchant ist es, Ihnen dabei zu helfen, die besten Kaufentscheidungen für Ihre Geschäftstools zu treffen und mehr Vertrauen in die Tools zu haben, die Sie kaufen und verwenden.

Besuchen Sie unser wachsendes YouTube-Kanal in dem wir die digitalen Tools, die wir tatsächlich für das Wachstum unserer Unternehmen nutzen, genauer unter die Lupe nehmen!

Hier finden Sie einige wichtige Leitfäden für den Einstieg

Wie man das beste CRM auswählt

Wie Sie die beste E-Commerce-Plattform für Ihr Unternehmen finden

Wie man die besten Verkaufstrichter-Tools findet

Wie man den besten Website-Builder findet

Wie Sie die beste Data Analytics Suite finden

Wie man die besten SEO-Tools findet

Wie Sie die besten Projektmanagement-Tools finden

Wie Sie die besten Buchhaltungstools finden

Wie man die beste Plattform zur Kurserstellung findet

Zweck:

Helfen Sie den Menschen, bei der Auswahl der Geschäftswerkzeuge, die ihr Geschäft vorantreiben, klügere Entscheidungen zu treffen.

Werte:

Authentische Bewertungen. Tester aus der Praxis. Ehrliche Bewertungen. Wir werden niemals ein Tool empfehlen, das wir nicht auch in unserem eigenen Unternehmen verwenden und dafür bezahlen würden. Wir sind nicht mit einer Software oder einem Tool verbunden.

 

Warum The Digital Merchant?

Jede Software, jede Dienstleistung und jedes andere Hilfsmittel, das wir auf unserer Website erwähnen, wird vom Autor getestet. Wir sind nicht wie andere Websites, die sich die Verkaufsseiten der Produkte oder Dienstleistungen ansehen und versuchen, herauszufinden, welche die beste ist. Wir gehen der Sache auf den Grund, damit Sie es nicht tun müssen.

Wir haben diese Website erstellt, weil wir sie selbst erlebt haben. Als Inhaber digitaler Unternehmen leben, schlafen und atmen wir die Online-Welt, und wenn es um die Tools geht, die wir verwenden, sind wir genauso leidenschaftlich bei unseren Portfolios.

Vielleicht können Sie das nachvollziehen.

Wie oft haben Sie schon unzählige Stunden damit verbracht, ein neues Tool zu recherchieren, nur um dann mit ängstlichem Zögern auf der Preisseite zu sitzen? Wie viel wird mich das pro Monat kosten? Sollte ich jährlich zahlen? Lässt es sich mit meiner anderen Software und meinen Werbetools integrieren? Oh nein, ich glaube, ich muss zwei Teile mit Zapier integrieren, wie viel kostet Zapier jetzt wieder pro Monat?

Dies zeigt nur ansatzweise, wie mühsam es sein kann, die richtigen digitalen Werkzeuge auszuwählen. Das kennen wir auch. Sie beginnen eine neue Werbeaktion, starten einen neuen Kurs oder wollen endlich Ihre Ausgaben erfassen. Jedes Tool hat seine Vorteile und jedes Tool hat seine Nachteile.

Deshalb habe ich (selbstsüchtig) The Digital Merchant gegründet. Weil ich, genau wie Sie, dabei helfen wollte, klügere Entscheidungen zu treffen, die ich später nicht bereuen würde. Ich weiß, wie schnell sich jede Zahlung pro Monat summiert, und ich möchte Ihnen helfen, die besten Entscheidungen für Ihr wachsendes Online-Geschäft zu treffen.

Wir haben viele echte Geschäftsinhaber, die für diese Website schreiben, forschen und testen. Und warum? Wir alle müssen die "richtige Lösung" finden, wenn es um Tools geht. Einige Tools eignen sich am besten für neue Unternehmen im Internet, während anspruchsvollere digitale Vermarkter und größere Unternehmen andere Softwarelösungen benötigen, um zu skalieren. Egal, ob Sie gerade erst anfangen oder Ihr Unternehmen skalieren und zu neuen Höhen führen wollen, lassen Sie The Digital Merchant Ihre erste Anlaufstelle sein, bevor Sie mehr Geld investieren.

Sie beginnen gerade erst mit dem Aufbau Ihrer digitalen Präsenz?

Machen Sie sich keine Sorgen. Unsere Tester haben die Erfahrung gemacht und kennen die Probleme und Schwierigkeiten, die Sie haben. So weit wie möglich versuchen wir hier, neuen und kleinen Unternehmen online die besten Informationen und Anleitungen zu geben, die sie wirklich brauchen. Mein bester Rat für den Anfang: Versuchen Sie so lange wie möglich, kostenlose oder sehr kostengünstige Tools zu verwenden, damit Sie Ihre eigenen Tests durchführen können. Kaufen Sie nur die Tools, die Ihr Unternehmen voranbringen und Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Halten Sie es einfach und recherchieren Sie.

Wir diskutieren, testen und sprechen hier auch viel über die Tools, die Ihrem Unternehmen helfen, online zu wachsen. Wenn Sie einen Online-Shop einrichten oder Ihre erste Werbeaktion starten möchten, ist dies der Ort, an dem wir Ihnen die Wahrheit darüber sagen, was funktioniert und was nicht.

Kleine und mittelständische Unternehmen

Ihre Bedürfnisse sind ein wenig anders als die von Unternehmensgründern. Sie wollen skalieren, wachsen, mehr Umsatz machen und sich um das Geld kümmern, das Sie einnehmen. Vielleicht stellen Sie Teams ein, brauchen Tools zur Lead-Generierung - dies ist ein entscheidender Punkt in Ihrem Online-Geschäft, und die Entscheidungen, die Sie heute treffen, haben einen nachhaltigen Einfluss.

Hier treffen Sie die wichtigen Entscheidungen - wie Auswahl eines CRM! Das richtige CRM kann Ihr Unternehmen verändern, das falsche kann Sie Tausende und Abertausende kosten. Ich habe selbst schon Migrationen von einer Plattform zur anderen mitgemacht - das will auch niemand. Wir werden hier unser Bestes tun, um Ihnen die Kopfschmerzen zu ersparen und Ihnen diese großen Entscheidungen zu erleichtern.

Wie ich den Digitalen Händler strukturiert habe

Ich habe an jedes relevante Tool gedacht, das Sie für das Wachstum Ihres Unternehmens benötigen. Ich habe diese Website für Geschäftsinhaber, digitale Vermarkter und Manager wie mich erstellt, die die besten Entscheidungen treffen wollen. Ich habe viele dieser Tools selbst getestet und ausprobiert und werde nie etwas empfehlen, für das ich nicht selbst bezahlen und in meinem eigenen Online-Portfolio verwenden würde.

Einige Tipps für die Auswahl eines Business-Tools.

  1. Recherchieren und testen Sie selbst, bevor Sie sich festlegen. 

Machen Sie immer Ihre Hausaufgaben. Vertrauen Sie nicht auf die aalglatten Videos und Kundenstimmen auf der Website des Software-Tools (sie wollen Ihnen etwas verkaufen, erinnern Sie sich?) Schauen Sie sich immer die Bewertungen Dritter an und sehen Sie sich Videos von den Tools in Aktion an.

2. Bewerten Sie die bereits vorhandenen Instrumente. 

Einmal im Quartal mache ich mir einen Überblick über die Tools, die ich derzeit verwende, und stelle mir immer dieselbe Frage: Verwende ich dieses Tool jeden Tag? Ja, behalte es! Benutze ich dieses Tool einmal pro Woche? Ja. Vielleicht muss ich es behalten oder einen neuen Weg finden, um es häufiger zu verwenden. Kann ein kostenloses Tool das ersetzen, wofür ich es eigentlich verwende? Wenn ja, ist es vielleicht an der Zeit, es zu kündigen.

3. Lässt sich das Tool in die Tools integrieren, die Sie bereits nutzen?

Das ist wichtig, denn selbst die besten Tools, die es für andere gibt, funktionieren möglicherweise nicht für Sie, wenn Sie sie nicht problemlos integrieren können. Denken Sie an die Tools, die Sie täglich nutzen, und finden Sie heraus (bevor Sie kaufen), ob sie sich leicht integrieren lassen. Jede zusätzliche Einrichtung könnte für den Käufer unkomfortabel sein oder technische Probleme mit sich bringen, was Sie Umsatz kosten könnte. Wenn Sie andererseits ein Tool finden, das Ihnen vielleicht besser gefällt, das leistungsfähiger ist und in das Sie investieren möchten, könnte es sich lohnen, die derzeit verwendeten Tools zu ersetzen.

Über den Gründer

Ewen Finser, Hauptkaufmann

Ewen Finser begann 2011 mit dem Bloggen und der Erstellung von Websites (nur für Biergeld!). Seitdem ist er glutenfrei geworden, so dass der Aufbau eines Medienunternehmens eine vernünftige Idee zu sein schien. Ewen betreibt ein Portfolio von mehr als 150 verschiedenen Content-Websites und digitalen Handelslinien und gründete TheDigitalMerchant, um ehrliche Bewertungen der Tools und Strategien zu geben, die er und sein Team in den letzten zehn Jahren für das Wachstum ihrer Unternehmen eingesetzt haben.

Ewen ist sehr bescheiden und will sich nicht damit brüsten, wie er es geschafft hat, ein äußerst profitables Portfolio aufzubauen. Das gesamte Team von The Digital Merchant bewundert jedoch nicht nur Ewens Wissen und Erfahrung, sondern auch sein Herz, anderen über die Website zu helfen. Er würde niemals ein Tool empfehlen, das er nicht selbst erforscht und verwendet hat.

Über das Awesome Tool Testing Team

Redaktionelles Team

Unsere Redakteure wissen nicht nur, wie man ein Foto formatiert, sondern sie arbeiten auch seit Jahrzehnten im digitalen Bereich. Sie sind alle bekennende SEO- und Digital-Marketing-Nerds, die ihre eigene Zeit damit verbringen, die neuesten Google-Algorithmen zu erforschen und diese Energie hierher zu bringen. Sie lesen alles, was unsere Praxistester schreiben, mit intensiver Neugier und stellen die Fragen, die viele von Ihnen auf dem Herzen haben, um die besten Inhalte zu erstellen.

Unsere Mitwirkenden

Lindsay Pietroluongo

Lindsay Pietroluongo hilft Unternehmern und kleinen Marken seit 2009, eine starke digitale Präsenz aufzubauen.

Während dieser Zeit musste Lindsay mehrere Software-Tools ausprobieren, um die besten Tools für ihr Unternehmen zu finden. Sie erkannte, dass andere Menschen die gleichen Probleme hatten wie sie und machte sich daran, ihnen zu helfen.

Jetzt verbringt sie ihre Zeit damit, hier auf The Digital Merchant Software zu rezensieren, um anderen bei ihren Fragen nach dem besten Hosting und den besten Projektmanagement-Tools zu helfen, sowie hilfreiche Artikel zu schreiben, die den Leuten den besten Weg zeigen, um in ihrem Geschäft voranzukommen.

David Borgogni

David Borgogni ist ein Marketingexperte mit jahrelanger Erfahrung im Bereich des digitalen Marketings. Seine Ratschläge stammen nicht nur aus der Forschung, denn er hat die Herausforderungen, bei denen er Besuchern hilft, selbst erlebt.

Als SEO-Spezialist gründete David First Click Content, eine Agentur für digitales Marketing, die sich darauf konzentriert, organisches Wachstum durch intelligente SEO und erstklassige Inhalte zu fördern.

Es fällt David leicht, Unternehmern bei der Auswahl der richtigen Marketing-Tools zu helfen, und er ist hier, um seine Erkenntnisse mit den Lesern von The Digital Merchant zu teilen.

Rosie Greaves

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf B2B und digitales Marketing konzentriert.

Trotz des komplizierten Charakters von B2B und digitalem Marketing weiß Rosie, wie man es auf eine leicht verständliche Art und Weise aufschlüsselt.

Sie hat sowohl in Reader's Digest als auch in G2 veröffentlicht.

Ihr Ziel ist es, Unternehmern dabei zu helfen, die besten Werkzeuge zu finden, um ihr Unternehmen mit so wenig Stress wie möglich zu führen und auszubauen.

Julie Thompson

 

Julie Thompson liebt das Geschäft und liebt es, anderen Menschen auf ihrem unternehmerischen Weg zum Erfolg zu verhelfen. Sie hat sowohl für Business.com als auch für Business News Daily geschrieben.

Sie verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der Telearbeit und nutzt ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen. Als Fernarbeiterin ist Julie auf viele Tools angewiesen, die ihr helfen, ihr Home Office effizient zu betreiben.

Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in der Fernarbeit, der Zusammenarbeit mit internationalen Geschäftsinhabern und Start-ups sowie der aktiven Prüfung und Erforschung neuer Software kann Julie den Lesern von The Digital Merchant mit gutem Gewissen Ratschläge geben.

Einige von Julies Lieblingssoftware sind Trello, Grammarly Premium, Canva, MailChimp, Ubersuggest, Google Analytics und Google Docs.

Joe Elvin

Joe Elvin ist ein Spezialist für Unternehmen, digitales Marketing und soziale Medien.

Vielleicht sehen Sie Joe, wie er nach seinem Erfolg durch die Welt reist und sich ein Leben aufbaut, das er liebt, aber er nimmt sich die Zeit, wichtige Business-Tools auszuprobieren und zu bewerten, um den Besuchern der Website zu helfen, herauszufinden, welche Tools für sie am besten geeignet sind.

Joe ist schonungslos ehrlich, was die Unzulänglichkeiten einiger der weltweit beliebtesten Tools angeht, und er gräbt tief, um die besten Tools zu finden, auch wenn sie nicht die beliebtesten sind.

Sein Ziel ist es, anderen Geschäftsinhabern und angehenden Geschäftsinhabern zu helfen, zu wachsen und erfolgreich zu werden.

Deb Mayberry

 

Deb ist die Gründerin von (DCS), der Database Creation Site. Diese Website erstellt MS Access-Datenbanken für den persönlichen Gebrauch, für Schriftsteller und Unternehmen.

Sie nutzt ihr Wissen und ihre Erfahrung als Unternehmerin, um anderen aufstrebenden Unternehmern zu helfen, ihre Träume zu verwirklichen. Außerdem hält sie sich über die neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich Software auf dem Laufenden. Indem sie sich über die neuesten Informationen und Trends auf dem Laufenden hält, kann sie neuen Unternehmern helfen, häufige Probleme mit der neuesten Software zu vermeiden.

Jessica Lauren Vine

Jessica Lauren Vine ist Wirtschaftsjournalistin und Redakteurin mit mehr als 20 Jahren Erfahrung mit Online- und Offline-Unternehmen.

Sie baute und verkaufte ihr erstes Online-Geschäft im Alter von 12 Jahren und liebt seitdem alles, was mit Online-Marketing zu tun hat.

In ihrer Freizeit recherchiert sie neue Geschäftsmodelle und liest Bücher über Wirtschaft, Reichtum und persönliche Entwicklung mit dem Ziel, anderen durch Artikel und Videos zu den Themen zu helfen, an den Informationen zu wachsen.

Jessica hat mehrere Blogs und YouTube-Kanäle zu den Themen Reisen, Abenteuer, Arbeiten von zu Hause aus, Marketing und mehr.

Die Videos des digitalen Händlers

Möchten Sie einen genaueren Blick darauf werfen, wie wir Entscheidungen über digitale Tools für unsere Unternehmen treffen? Sehen Sie sich einige unserer neuesten Videos an, in denen wir Sie durch die einzelnen Schritte führen und unsere persönlichen Erkenntnisse über das Wachstum unserer Unternehmen teilen.

Deutsch