Zum Inhalt springen

Beste eCommerce-Plattform für Künstler

Beste eCommerce-Plattform für Künstler

Zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2022 von DMEditor

Künstler haben viele Möglichkeiten, wenn es um eCommerce-Plattformen geht. Bei so vielen Möglichkeiten kann es schwierig sein, die richtige zu finden. Eine der wichtigsten Entscheidungen für einen Künstler ist die Wahl der Plattform, die er für sein Online-Geschäft nutzen möchte. Sie haben die Wahl zwischen Plattformen wie Shopify, WooCommerce, WordPressund alle anderen eCommerce Jede dieser Plattformen hat ihre eigenen Stärken und Schwächen.

Dies ist umso wichtiger, als eCommerce hat sich in den letzten Jahren zum Mainstream entwickelt. Es ist nicht mehr nur etwas für Geschäftsleute mit großem Budget, sondern auch für kleine Unternehmen und Privatpersonen, die ihre Produkte online verkaufen wollen. Auch Künstler sind von diesem Trend nicht ausgenommen - viele Künstler stellen fest, dass sie mit dem Online-Verkauf ihrer Kunst mehr Geld verdienen können als auf lokalen Messen oder in Boutiquen.

Künstler benötigen in der Regel einen robusten Produktkatalog, der sich nahtlos in ihre Website integrieren lässt. Die Wahl einer eCommerce Deshalb haben wir einen Leitfaden erstellt, der Ihnen helfen soll, die bestmögliche Entscheidung bei der Wahl Ihrer eCommerce-Plattform zu treffen. Wir werden einige von anderen Künstlern empfohlene Top-Produkte überprüfen und Ihnen zeigen, wie diese Produkte zusammenarbeiten, um tolle Websites zu erstellen.

Das Fazit vorweg:

Alles in allem empfehle ich dringend die Verwendung von WordPress oder Shopify als Ihre eCommerce-Plattform, weil sie flexiblere Optionen und mehrere Designs, Produkte und Zahlungsoptionen bietet. Sie haben auch großartige SEO-Tools, die Ihrer Website und Ihren Produkten helfen, online besser zu ranken.

Mann arbeitet am Laptop

Was ist eine eCommerce-Plattform?

Eine eCommerce-Plattform ist eine Softwareanwendung, die es Unternehmen ermöglicht, Produkte und Dienstleistungen online zu verkaufen. eCommerce-Plattformen bieten in der Regel die Warenkorbfunktionalität, Produktkataloge, Zahlungsabwicklung, Auftragsverfolgung und andere Funktionen, die für den Betrieb eines Online-Shops erforderlich sind.

Für Künstler ist es wichtig, eine Plattform zu finden, die über einen soliden Produktkatalog verfügt. So können Sie alle Ihre Produkte an einem Ort auflisten und es den Kunden leicht machen, das zu finden, wonach sie suchen.

Wie funktionieren eCommerce-Plattformen?

Die meisten eCommerce-Plattformen funktionieren auf ähnliche Weise. Das Unternehmen meldet sich für ein Konto an und fügt dann Produkte zu seinem Produktkatalog hinzu. Wenn ein Kunde etwas bestellt, kümmert sich die eCommerce-Plattform um die Abwicklung der Zahlung und die Versandlogistik. Es ist wichtig, dass die von Ihnen gewählte Website über einen guten Kundendienst verfügt, damit Sie etwaige Probleme mit Kunden schnell lösen können!

Das bedeutet, dass Künstler eine Website benötigen, die sich nahtlos in ihre eCommerce-Plattform integrieren lässt. Die Website und der Einkaufswagen sollten in Echtzeit miteinander kommunizieren können. Deshalb ist es wichtig, dass Websites über gute Produktkataloge verfügen, damit Sie Ihre Produkte auch dort auflisten können!

Was sind die verschiedenen Arten von eCommerce-Plattformen?

Was sind die wichtigsten Arten von eCommerce-Plattformen? Es gibt drei Arten: gehostet, selbst gehostet und hybrid.

Gehostet

Bei dieser Art von eCommerce-Plattform handelt es sich um eine Plattform, die von einer dritten Partei betrieben wird. Das bedeutet, dass sich das Unternehmen nicht um die Einrichtung oder Pflege seiner eigenen Website kümmern muss. Der Drittanbieter kümmert sich um all das für das Unternehmen.

Selbst gehostet

Diese Art von eCommerce-Plattform wird von einem Unternehmen unabhängig eingerichtet. Damit kann das Unternehmen seine eigene Website und seinen eigenen Shop kontrollieren, muss sich aber auch um die Wartung und die Aktualisierung der Hardware/Software kümmern.

Hybride

Eine hybride eCommerce-Plattform ist eine Plattform, die sowohl mit gehosteter als auch mit selbst gehosteter Technologie arbeitet. Diese Art von Plattform bietet Unternehmen das Beste aus beiden Welten, da sie eine Menge Kontrolle über ihre Website haben und gleichzeitig die Vorteile einer gehosteten Plattform nutzen können.

Es gibt auch verschiedene Arten von eCommerce-Plattformen, die auf den von ihnen angebotenen Funktionen basieren. Dazu gehören:

SaaS (Software-as-a-Service)

Bei dieser Art von eCommerce-Plattform handelt es sich um eine cloudbasierte Lösung, die Unternehmen eine breite Palette von Funktionen bietet. Diese Plattformen sind in der Regel einfach zu bedienen und einzurichten und eignen sich daher gut für kleine Unternehmen oder Erstunternehmer.

PaaS (Plattform-as-a-Service)

Diese Art von eCommerce-Plattform ähnelt SaaS, bietet aber mehr fortgeschrittene Funktionen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass PaaS-Plattformen in der Regel über größere Datenbanken und schnellere Server verfügen.

Vor-Ort-Plattformen

Bei diesen eCommerce-Plattformen handelt es sich um solche, die Unternehmen auf ihrer eigenen Hardware installieren. Diese Art von Plattform eignet sich hervorragend für größere Unternehmen, da sie die volle Kontrolle über die Sicherheit, Leistung und Stabilität ihres Systems haben.

Worauf sollten Sie bei einer eCommerce-Plattform für Künstler achten?

Lassen Sie uns nun einen Blick auf die Dinge werfen, auf die Sie bei der Auswahl einer eCommerce-Plattform für Künstler achten sollten. Künstler brauchen eine Website, die einfach zu navigieren ist und ein gutes Layout hat, damit die Kunden schnell finden können, was sie suchen.

Es ist auch wichtig, dass Ihre Website professionell aussieht, da dies das Vertrauen der Kunden in sie stärkt! Suchen Sie nach einer eCommerce-Plattform, die einen guten Produktkatalog bietet. So können Sie alle Ihre Produkte an einem Ort auflisten und es den Kunden leicht machen, das zu finden, wonach sie suchen.

Es ist auch wichtig, dass die von Ihnen gewählte eCommerce-Plattform über einen guten Kundendienst verfügt, damit Sie Probleme mit Kunden schnell lösen können!

Hier sind einige der wichtigsten Punkte, auf die man bei einer eCommerce-Plattform für Künstler achten sollte:

Entspricht es Ihren Bedürfnissen?

Welche Anforderungen haben Sie an eine eCommerce-Plattform? Zum Beispiel ist es wichtig zu sehen, ob die eCommerce-Plattform mit Ihrer Website oder verschiedenen Vertriebskanälen integriert werden kann. Unterstützt sie auch die Art von Künstler, die Sie sind? Ein Künstler, der Drucke verkaufen will, braucht vielleicht etwas anderes als ein Künstler, der Kleidung verkauft.

Ist die eCommerce-Plattform mit Ihrer Website integriert?

Einige der beliebtesten Plattformen bieten Plugins oder Anwendungen für Entwickler an, mit denen sie ihre Websites und Einkaufswagen nahtlos miteinander verbinden können. Dies macht es für Kunden einfach, Produkte direkt auf Ihrer Website zu kaufen.

Was sind die Merkmale der eCommerce-Plattform?

Brauchen Sie das für Ihr Unternehmen? Einige Plattformen bieten zum Beispiel Dinge wie Bestandsverwaltung, Steuern und Versandoptionen, die für Künstler wichtig sein könnten. Vielleicht haben sie auch ein gutes Marketingsystem, das die Besucherzahlen auf Ihrer Produktseite erhöht! Schauen Sie sich unbedingt alle verfügbaren Funktionen an.

Laptop-Bildschirm

Verfügt es über einen guten Einkaufswagen?

Ein Warenkorb ermöglicht es den Kunden, Produkte auf Ihrer Website zu kaufen. Wählen Sie also unbedingt eine E-Commerce-Plattform mit einem solchen Warenkorb! Einige Plattformen bieten verschiedene Arten von Warenkörben an, z. B. Multi-Vendor-Warenkörbe oder einfache Warenkörbe für Künstler, die noch nicht viele Artikel verkaufen. Achten Sie auch darauf, wie anpassungsfähig der Warenkorb ist, damit Sie ihn an das Erscheinungsbild Ihrer Website anpassen können.

Wie groß ist Ihr Publikum?

Die Größe Ihrer Zielgruppe ist wichtig, denn sie bestimmt die Art der Plattform, die Sie benötigen. Wenn Sie beispielsweise ein kleines Publikum haben, sollten Sie eine SaaS-Plattform verwenden, da diese in der Regel für Unternehmen mit geringerem Traffic konzipiert ist. Wenn Sie jedoch eine große Fangemeinde haben, wäre eine lokale Plattform besser geeignet, um den erhöhten Datenverkehr zu bewältigen.

Ist der Kundendienst für Sie wichtig?

Der Kundendienst ist ein wichtiger Bestandteil des Geschäftsbetriebs und sollte bei der Auswahl einer eCommerce-Plattform eine Ihrer obersten Prioritäten sein. Achten Sie darauf, Fragen zu stellen wie: Welche Art von Kundendienst wird angeboten? Ist er rund um die Uhr verfügbar? Wie lange dauert es in der Regel, bis sie auf eine Anfrage reagieren? Gibt es eine Wissensdatenbank oder ein Forum, in dem Sie Antworten auf Ihre Fragen finden können?

Unterstützt es die Fotografie?

Wenn Sie ein Künstler sind, der Fotografien verkauft, ist es wichtig, eine eCommerce-Plattform zu finden, die Fotos gut unterstützt und anzeigt. Dadurch sieht Ihr Produkt auf der Website besser aus und die Kunden erhalten eine bessere Vorstellung davon, was sie kaufen.

Vorlagen und Themen

Das Beste an eCommerce-Plattformen ist, dass sie eine Vielzahl von Vorlagen und Themen zur Auswahl bieten. So können Sie eine Vorlage finden, die zum Erscheinungsbild Ihrer Website passt und es den Kunden erleichtert, zwischen beiden zu navigieren.

Gibt es irgendwelche Einschränkungen?

Einige Plattformen haben Beschränkungen für die Länder, in denen Sie Ihre Produkte verkaufen können. Informieren Sie sich auf der Website des Anbieters über eine vollständige Liste der unterstützten Länder, bevor Sie sich anmelden, damit Sie später keine Probleme bekommen!

Ihr technisches Wissen

Ein weiterer Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, sind Ihre technischen Kenntnisse. Einige Plattformen sind schwieriger zu bedienen als andere. Wenn Sie also nicht sehr technisch versiert sind, sollten Sie eine Plattform wählen, die einfacher zu bedienen ist.

Konstruktionsmerkmale

Benötigen Sie besondere Designmerkmale? Unterstützt die Plattform zum Beispiel den Direktversand? In diesem Fall werden die Produkte direkt vom Lieferanten an den Kunden versandt, was Ihnen Zeit und Geld sparen kann.

SEO-Struktur

Als nächstes sollten Sie sich die SEO-Struktur der Plattform ansehen. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Website für Suchmaschinen optimieren, entscheidet darüber, wie gut sie bei Google und anderen Websites ranken wird. Zum Beispiel sind Plattformen wie Shopify haben eingebaute SEO-Funktionen, die einfacher anzupassen sind als andere, die Plugins oder Codeänderungen erfordern, um Ihre Website für Suchmaschinen fit zu machen.

Produktvarianten

Wenn Sie Produkte mit Variationen verkaufen wollen, z. B. in verschiedenen Farben oder Größen, dann stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte eCommerce-Plattform dies unterstützt. Das ist nicht bei allen Plattformen der Fall, daher sollten Sie sich vor der Anmeldung informieren.

Preis

Und schließlich ist der Preis immer ein wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Erkundigen Sie sich bei der Plattform nach eventuellen Einrichtungsgebühren, monatlichen Gebühren oder Transaktionsgebühren. Erkundigen Sie sich auch, ob es Rabatte gibt, wenn Sie sich für einen längerfristigen Vertrag anmelden. Außerdem müssen Sie bei einigen Plattformen ein Abonnement abschließen, während andere nach der Anzahl der verkauften Produkte abrechnen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Kosten kennen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Unsere Top-Empfehlungen für eCommerce-Plattformen

Squarespace

squarespace

Einer der führenden Website-Baukästen, Squarespace ist bei Künstlern wie Fotografen, Videofilmern, Malern und Grafikdesignern sehr beliebt. Mit den einfachen Drag-and-Drop-Komponenten können Sie fast jeden Teil der Website-Seiten personalisieren. Mit dem mobilen Editor können Sie die Website für mobile Geräte anpassen und eine reibungslose Benutzererfahrung auf allen Geräten bieten.

Mit Squarespace können Sie ein hervorragendes Kundenerlebnis bieten, da die Websites sehr reaktionsschnell und für mobile Geräte optimiert sind. Squarespace hilft auch bei der Optimierung der Seiten, damit sie in den Suchergebnissen besser platziert werden, indem Metatags, Schlüsselwörter usw. hinzugefügt werden. Als Künstler wollen wir, dass unsere Website attraktiv und ansprechend ist. Squarespace versteht das sehr gut und hilft Ihnen dabei, Ihr Geschäft auszubauen, indem es alles bietet, was Sie brauchen.

Zu den beeindruckendsten Funktionen gehören Website-Vorlagen, mit denen Sie Ihre kreativen Kunstwerke wunderschön präsentieren können. Es bietet auch Galerieseiten mit verschiedenen Layouts wie Stacked, Slideshow, Grid oder Slider-Layoutoptionen. Sie können sogar den leistungsstarken Pop-up- und Balken-Builder verwenden, um Werbeankündigungen zu erstellen.

Insgesamt ist Squarespace eine hervorragende E-Commerce-Plattform für Künstler, die ihren Kunden ein angenehmes Erlebnis bieten und ihre kreativen Kunstwerke auf attraktive Weise verkaufen möchten.

Profis

  • Sehr einfach zu bedienende UI
  • Große Auswahl an schönen und modernen Vorlagen
  • Gut integrierbar mit Tools von Drittanbietern
  • Sie können mit der Logodesign-App ein Logo entwerfen

Nachteile

  • Kein Verkauf in mehreren Währungen
  • POS nur in den USA verfügbar
  • Telefonische Unterstützung ist nicht verfügbar

Shopify

shopify

Als nächstes ist Shopify. Es ist sicher, dass die meisten Künstlerinnen und Künstler schon einmal von Shopify oder es sogar benutzt haben. Es ist eine leistungsstarke E-Commerce-Plattform, mit der Sie in wenigen Minuten und ohne Programmierkenntnisse beeindruckende Online-Shops erstellen können. Sie bietet 24/7-Support und Tools, die Ihnen helfen, Ihr Geschäft von jedem Ort mit einer Internetverbindung aus auszubauen.

Shopify bietet Ihnen die vollständige Kontrolle über das Erscheinungsbild der Website und ermöglicht Ihnen detaillierte Einblicke in die Interaktion der Kunden mit Ihrem Shop. Sie können Shopify für den Verkauf von Produkten jeder Art verwenden, einschließlich digitaler Downloads, physischer Produkte und sogar Dienstleistungen.

Sie können Shopify nutzen, um Ihr Unternehmen auf Social-Media-Seiten wie Facebook und Instagram sowie auf Marktplätzen wie Etsy zu bewerben. Es umfasst auch den App-Store, der alle notwendigen Tools und Anwendungen für die Entwicklung von Apps bereithält.

Shopify verfügt außerdem über eine Vielzahl von Funktionen wie automatische Steuerberechnung, Versandetiketten, Rabattcodes und vieles mehr, die Ihnen den Betrieb Ihres Geschäfts erleichtern. Außerdem ist es mit einer Reihe von Drittanbieter-Apps kompatibel, mit denen Sie Ihren Shop so betreiben können, wie Sie es möchten.

Sie können aus über 100 kostenlosen und Premium-Themes wählen, um eine attraktive Website zu erstellen, auf der Sie Ihre kreativen Kunstwerke schön präsentieren können. Mit dem visuellen Editor können Sie Websites ohne Programmierkenntnisse anpassen, während das leistungsstarke Optionsfeld beim Hochladen von benutzerdefiniertem CSS oder JavaScript in das Theme hilft.

Die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität, die Shopify bietet, machen es zu einer der beliebtesten E-Commerce-Plattformen. Insbesondere die mobile App von Shopify ermöglicht es Ihnen, Ihre digitalen Galerien mühelos zu verwalten und gleichzeitig das Wachstum Ihres Unternehmens zu verfolgen.

Insgesamt ist Shopify eine ausgezeichnete Wahl für Künstler, die ihre kreativen Kunstwerke auf eine schöne Art und Weise verkaufen und alles, was mit dem eCommerce-Geschäft zusammenhängt, von einem Ort aus verwalten möchten.

Profis

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Attraktive, vollständig responsive Vorlagen
  • Verkauf in mehreren Währungen ist möglich
  • Mit eigenem E-Mail-Marketing-Tool

Nachteile

  • Nur 3 Produktoptionen für eine Vielzahl von Produktvarianten verfügbar
  • Das Hinzufügen benutzerdefinierter Felder ist kompliziert

Wix

wix

Wix ist eine weitere beliebte eCommerce-Plattform für Künstler. Es handelt sich um einen Drag-and-Drop-Website-Builder, mit dem Sie ohne Programmierkenntnisse schöne Websites erstellen können. Es gibt eine große Auswahl an Vorlagen - über 100 an der Zahl - für verschiedene Arten von Unternehmen, darunter auch Künstler. Es ist möglich, Ihr Online-Geschäft mit diesen vorgefertigten Vorlagen für Kategorien wie Musik, Literatur und bildende Kunst zu erstellen. Sie können verwenden Wix um einen Online-Shop zu erstellen und den Verkauf Ihrer Produkte in wenigen Minuten zu starten.

Wie Shopify, Wix bietet auch die vollständige Kontrolle über das Erscheinungsbild der Website, was für Künstler ideal ist. Es bietet auch detaillierte Einblicke in die Interaktion der Kunden mit Ihrem Shop und hilft beim Wachstum des Unternehmens durch Marketing-Automatisierung.

Wix können Sie Bestellungen verwalten, den Bestand verfolgen, Berichte über die mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen erzielten Umsätze erstellen usw. - alles von einem Ort aus. Sie können sogar Produktdaten plattformübergreifend synchronisieren, um Konsistenz zu gewährleisten.

Wix bietet die Möglichkeit, bis zu fünf Benutzer für den gemeinsamen Zugriff hinzuzufügen, was ideal ist, wenn Sie Ihr Team in verschiedene Aspekte der Unternehmensführung einbeziehen möchten. Ähnlich wie der App-Store von Shopify ermöglicht es Wix Entwicklern und Designern von Drittanbietern, Apps zu erstellen, die mit Wix genutzt werden können (für eCommerce).

Wenn Sie hochwertige digitale Fotos und Videos vermarkten möchten, ist Wix Pro Gallery ein kostenloses Add-on, das Ihnen dies auf innovative Weise ermöglicht. Diese Funktion bietet Sicherheit für digitale Kunst, so dass Sie sicherstellen können, dass niemand Ihre Fotos herunterlädt, ohne zu bezahlen.

Sie können Wix nutzen, um einen Online-Shop kostenlos zu erstellen, aber es gibt auch einige kostenpflichtige Funktionen. Um zum Beispiel Ihre eigene Domain hinzuzufügen, müssen Sie einen der Premium-Pläne wählen, der eine kostenlose Domain für ein Jahr beinhaltet. Wix ist ein fantastischer Ort für Fotografen, Videofilmer und Grafikdesigner, um einen hervorragenden Online-Shop für den Verkauf ihrer Arbeiten zu entwickeln.

Profis

  • Sehr erschwinglich
  • Enthält eine Reihe von Fotos, die Sie auf Ihrer Website verwenden können
  • Inklusive Telefon-Support
  • Kostenlose Domain für ein Jahr ist inbegriffen

Nachteile

  • Ihre Website responsiv zu gestalten ist schwierig
  • Sie können keine digitalen Produkte exportieren

WordPress

wordpress

Wie bei Shopify würde es mich sehr überraschen, wenn es auch nur einen einzigen Künstler gäbe, der nicht mit dem System vertraut ist. WordPress. Es ist eines der beliebtesten Website-Baukästen und Content-Management-Systeme der Welt. WordPress wird von über 30% aller Websites im Internet verwendet, darunter einige sehr bekannte wie The Guardian, Forbes und TechCrunch.

WordPress ist auch eine eCommerce-Plattform, mit der Sie ein professionelles Online-Geschäft für den Verkauf Ihrer kreativen Werke erstellen können. Es bietet kostenlose Themes, die sich integrieren lassen mit WooCommerce und Shopify, die speziell entwickelt wurden, um Ihnen zu helfen, Ihre Arbeit auf möglichst attraktive Weise zu verkaufen.

WordPress, ein Webhost und ein Thema können in weniger als einer Stunde eingerichtet werden. Sie können auch sofort damit beginnen, Ihre Artikel online hochzuladen. Es gibt eine Reihe von kostenlosen eCommerce-Vorlagen und Plugins sowie kostenpflichtige Optionen. Es gibt eine breite Palette von Themen für Künstler mit vielen Anpassungsmöglichkeiten, Seitenlayouts, Widgets und eCommerce-Erweiterungen.

Die Plattform bietet auch endlose Möglichkeiten zur Anpassung; es geht nicht nur um die Erstellung von Websites und Online-Shops - WordPress ermöglicht es Benutzern ohne technische Kenntnisse, Funktionen wie Foren oder Community-Portale hinzuzufügen. Und nicht zuletzt können Sie eine WordPress-Website auch als Online-Shop nutzen, indem Sie ein eCommerce-Plugin wie WooCommerce installieren.

WordPress ist nicht nur das beliebteste Content-Management-System, sondern auch eine der besten Plattformen für digitale Künstler, um ihre Werke zu verkaufen. Tatsächlich ist es eine der beliebtesten eCommerce-Plattformen für Kreative, da es über ein fantastisches Content-Management-System verfügt. Sie können schnell und einfach eigene Bilder, Texte, Filme und andere Elemente einfügen und einbetten.

Es ist auch ideal für SEO. WordPress-Websites werden in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) leicht gefunden, und die eingebauten Funktionen wie Permalinks, Metadaten und Titel helfen Ihrer Website, besser zu ranken, was letztendlich zu mehr Umsatz führt.

Wenn ein Künstler seine Leidenschaft zum Beruf machen will, ist WordPress der richtige Weg. Ein entscheidender Punkt ist jedoch, dass Sie zumindest grundlegende technische Kenntnisse und ein Bewusstsein haben müssen, um eine WordPress-Website zu erstellen und zu verwalten.

Profis

  • Benutzerfreundliche Website
  • Gut optimiert für SEO
  • Open-Source und reaktionsschnell
  • Zahlreiche Plugins für eine Reihe verschiedener Addons

Nachteile

  • Die Aktualisierung von Plugins kann lästig sein
  • Leichterer Zugang für Hacker

BigCommerce

BigCommerce

Nächste, BigCommerce ist eine weitere eCommerce-Plattform, die meiner Meinung nach erwähnenswert ist. Sie bietet viele Funktionen und Vorteile für Künstler, darunter eine kostenlose Testphase, keine Einrichtungsgebühren, unbegrenzter Speicherplatz und Bandbreite sowie Unterstützung für unbegrenzte Produkte.

Darüber hinaus verfügt BigCommerce über einen App-Store, in dem Sie Integrationen für soziale Medien, Warenkörbe, E-Mail-Marketing-Anbieter und Geschäftsanalysen finden können.

BigCommerce bietet viele Funktionen, die für Künstler, die ihre kreativen Produkte online verkaufen möchten, von Vorteil sind: gefragte Themes mit anpassbaren Optionen, einseitige Kassen und responsive Designs für Mobilgeräte, integrierte SEO-Tools wie Meta-Tags und XML-Sitemaps sowie Schaltflächen für soziale Netzwerke und die Möglichkeit, die Leistung Ihrer Produkte in den sozialen Medien zu verfolgen.

Darüber hinaus können Sie Ihre digitalen Artikel auf verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Pinterest verkaufen, um Ihre Bekanntheit zu erhöhen und Ihren Markenwert zu steigern. Einer der wichtigsten Vorteile des Verkaufs Ihrer Kunst auf BigCommerce ist die Verbindung mit Alibaba. Das bedeutet, dass Sie sich mit Hunderten oder Tausenden von anderen Künstlern auf der Plattform vernetzen und eine solide Grundlage für die Erweiterung Ihrer digitalen Artikel auf die nächsthöhere Ebene schaffen können.

BigCommerce ist eine großartige Plattform für Künstler, die einen Online-Shop eröffnen und ihr Geschäft auf die nächste Stufe heben möchten. Es bietet eine breite Palette von Funktionen, ist einfach zu bedienen und Sie können unbegrenzt verkaufen. Außerdem finden Sie im App-Store der Plattform Integrationen für alle wichtigen Aspekte Ihres Online-Shops.

Insgesamt ist BigCommerce die ideale Plattform für Unternehmer, die ein Geschäft eröffnen, ihre Produkte verkaufen und zusätzliche Vertriebskanäle anbieten möchten.

Profis

  • Einfacher Verkauf in mehreren Währungen
  • Keine Transaktionsgebühren
  • Benutzerfreundlich - Drag-and-Drop-Builder und einfache Erstellung benutzerdefinierter Felder
  • Großartige SEO-Funktionen

Nachteile

  • Kostenlose Themen sind recht begrenzt
  • Die Anzahl der verfügbaren Schriftarten ist recht begrenzt
  • Die jährlichen Online-Verkäufe sind begrenzt - wenn Sie sie überschreiten, müssen Sie ein Upgrade vornehmen.

Weebly

weebly

Und nicht zuletzt, Weebly ist eine weitere großartige eCommerce-Plattform für Künstler. Sie ist einfach zu bedienen, hat eine breite Palette von Funktionen und ist perfekt für Unternehmer, die gerade erst anfangen.

Weebly bietet Nutzern einen kostenlosen Plan sowie kostenpflichtige Pläne mit mehr Funktionen. Der kostenlose Plan beinhaltet eine unbegrenzte Anzahl von Produkten, Speicherplatz und Bandbreite, jedoch keinen benutzerdefinierten Domainnamen oder ein SSL-Zertifikat.

Weebly bietet auch eine breite Palette von Funktionen, einschließlich der Möglichkeit, einen Online-Shop zu erstellen, eine unbegrenzte Anzahl von Produkten hinzuzufügen, den Bestand zu verfolgen, Versandtarife einzurichten und Bestellungen zu verwalten. Außerdem verfügt es über integrierte SEO-Funktionen, die Ihrer Website zu einer besseren Platzierung in den SERPs verhelfen werden.

Sie ist in der Tat für ihre außergewöhnlichen SEO-Dienstleistungen bekannt. Die Plattform lässt Ihre Artikel aufblühen, denn sie erweitert Ihre Möglichkeiten und macht sie einer großen Anzahl von Menschen zugänglich.

Darüber hinaus bietet Weebly eine breite Palette von Integrationen, darunter Social-Media-Plattformen, Einkaufswagen und E-Mail-Marketing-Anbieter. Weebly arbeitet auch mit den beliebtesten Zahlungsanbietern wie PayPal und VISA zusammen. Darüber hinaus unterstützt Weebly bekannte Zahlungsgateways wie Stripe, Square und Paypal Express.

Weebly ist eine hervorragende Plattform für Künstler, die einen Online-Shop eröffnen möchten, ohne viel Geld auszugeben. Sie ist einfach zu bedienen, hat eine Vielzahl von Funktionen und enthält alles, was Sie für den Start brauchen. Außerdem können Sie Ihren Shop mit seinen Integrationen mit allen wichtigen Plattformen für den Verkauf Ihrer Produkte verbinden.

Profis

  • Viel Flexibilität bei der Gestaltung der Website
  • Die Geschwindigkeit der Website ist sehr gut
  • Leicht zu bedienender Editor

Nachteile

  • Die Fotobearbeitungsfunktionen sind nicht großartig
  • Blogging-Tools sind begrenzt

Nach welchen Kriterien haben wir diese Vorschläge erarbeitet?

Um diese Liste der besten eCommerce-Plattformen für Künstler zu erstellen, haben wir die folgenden Faktoren berücksichtigt:

  • Benutzerfreundlichkeit/Flexibilität
  • SEO-Funktionen
  • Themen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Integrierte Zahlungsabwicklung
  • Partnerschaften mit anderen Plattformen oder Marktplätzen

Zunächst haben wir uns angesehen, wie einfach die Plattform zu bedienen ist. Wir haben uns vergewissert, dass die von uns vorgeschlagenen Plattformen einfach zu bedienen sind, auch für Künstler, die keine große technische Erfahrung haben. Zweitens haben wir uns die SEO-Funktionen angeschaut, die jede Plattform bietet. Wir haben darauf geachtet, dass die Plattformen gute SEO-Optionen bieten, damit die Künstler ihre Produkte online besser sichtbar machen können.

Drittens haben wir die für jede Plattform verfügbaren Design- und Themenoptionen betrachtet. Wir haben nach Plattformen gesucht, die eine große Vielfalt an Themen und Designoptionen bieten, damit Künstler eine Website erstellen können, die ihre einzigartige Marke und ihren künstlerischen Stil widerspiegelt.

Viertens haben wir die integrierten Zahlungsabwicklungsoptionen der einzelnen Plattformen berücksichtigt. Wir haben nach Plattformen gesucht, die eine breite Palette von Zahlungsabwicklungsoptionen anbieten, so dass die Künstler die für sie am besten geeignete Option wählen können.

Schließlich untersuchten wir die Partnerschaften, die jede Plattform mit anderen Plattformen oder Marktplätzen unterhält. Wir haben nach Plattformen gesucht, die Partnerschaften mit anderen großen Plattformen und Marktplätzen haben, damit Künstler ein größeres Publikum erreichen können.

Wir haben auch einen Blick auf Kundenrezensionen aus verschiedenen Quellen geworfen und den Preis als einen wichtigen Faktor betrachtet.

FAQs

Frage: Welche Plattform ist für Künstler am besten geeignet?

Antwort: Alle von uns vorgeschlagenen Plattformen sind ausgezeichnete Optionen für Künstler. Sie bieten alle eine breite Palette von Funktionen, sind einfach zu bedienen und haben großartige SEO-Optionen. Insgesamt bevorzugen wir jedoch WordPress und Shopify, weil sie flexiblere Optionen und mehrere Zahlungsoptionen bieten.

Frage: Welche Plattform eignet sich am besten für die Eröffnung eines Online-Shops?

Antwort: Shopify ist eine hervorragende Plattform für die Eröffnung eines Online-Shops. Sie bietet eine breite Palette von Funktionen, eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist für den Anfang kostenlos. Außerdem lässt sich Shopify gut mit vielen anderen Plattformen und Marktplätzen integrieren.

Frage: Welche Plattform eignet sich am besten für die Anpassung des Designs?

Antwort: WordPress bietet eine große Auswahl an Themes und Optionen, die Sie an Ihren künstlerischen Stil und Ihre Markenidentität anpassen können. Außerdem verfügt es über eine der aktivsten und hilfsbereitesten Communities, so dass Sie bei Bedarf Hilfe finden können.

Frage: Welche Plattform ist die beste für SEO?

Antwort: WordPress bietet einige der besten verfügbaren SEO-Optionen. Es verfügt über eine breite Palette von Funktionen, mit denen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website in Suchmaschinen verbessern können, und die Community ist sehr aktiv und hilfreich, wenn es um die Optimierung Ihrer Website geht.

Frage: Welche eCommerce-Plattform ist für Verkäufer am besten geeignet?

Antwort: Alle von uns vorgeschlagenen Plattformen sind ausgezeichnete Optionen für Verkäufer. Weebly ist jedoch unsere erste Wahl, weil es in Bezug auf Funktionen und Preise viel zu bieten hat und sehr einfach zu bedienen ist.

Frage: Was verwenden die meisten Online-Künstler?

Antwort: Die meisten Online-Künstler verwenden WordPress, Shopify oder Weebly. Diese Plattformen bieten eine breite Palette von Funktionen, sind einfach zu bedienen und verfügen über hervorragende SEO-Optionen. Außerdem lassen sie sich gut mit anderen Plattformen und Marktplätzen integrieren.

Frage: Brauchen Sie als Künstler eine eCommerce-Plattform?

Antwort: Nein: Nein, als Künstler brauchen Sie keine eCommerce-Plattform. Allerdings können Sie mit einer solchen Plattform ein größeres Publikum erreichen und Ihre Produkte leichter verkaufen. Außerdem bieten viele der von uns vorgeschlagenen Plattformen ausgezeichnete SEO-Optionen, die die Sichtbarkeit Ihrer Website in Suchmaschinen verbessern können.

Frage: Welches ist die zuverlässigste eCommerce-Plattform für Künstler?

Antwort: Es gibt nicht die eine "zuverlässigste" eCommerce-Plattform für Künstler. Alle von uns vorgeschlagenen Plattformen sind jedoch sehr zuverlässig und bieten eine breite Palette von Funktionen. Sie sind außerdem einfach zu bedienen und haben großartige SEO-Optionen.

Frage: Wie hoch ist der Preis für eine eCommerce-Plattform für Künstler?

Antwort: Der Preis einer eCommerce-Plattform für Künstler variiert je nach der Plattform, die Sie wählen. Die meisten bieten jedoch kostenlose und kostenpflichtige Pläne an, so dass Sie einen finden können, der zu Ihrem Budget passt. Wenn Sie sich für einen kostenpflichtigen Tarif entscheiden, müssen Sie im Durchschnitt mit Kosten zwischen $50 und über $200 pro Jahr rechnen, je nach den von Ihnen benötigten Funktionen und der Größe Ihrer Zielgruppe.

Schlussfolgerung

So, da haben Sie es! Dies sind unserer Meinung nach die besten eCommerce-Plattformen für Künstler.

eCommerce-Plattformen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Kunstwerke online zu verkaufen. Sie bieten eine breite Palette von Funktionen, sind einfach zu bedienen und verfügen über hervorragende SEO-Optionen. Außerdem lassen sich viele von ihnen gut mit anderen Plattformen und Marktplätzen integrieren. Wir empfehlen WordPress oder Shopify, weil sie flexiblere Optionen und mehrere Zahlungsmöglichkeiten bieten.

Unsere bevorzugten Plattformen für eCommerce sind WordPress und Shopify, weil sie flexiblere Optionen in Bezug auf das Design, viele großartige SEO-Funktionen und mehrere Zahlungsoptionen bieten. WordPress bietet eine große Auswahl an Themen und Optionen, die Sie an Ihren künstlerischen Stil und Ihre Markenidentität anpassen können. Außerdem verfügt es über eine der aktivsten Communities, so dass Sie nie allein sind! Und Shopify ist zwar etwas teurer, lässt sich aber gut mit vielen anderen Plattformen und Marktplätzen integrieren.

Dennoch bieten alle diese Plattformen eine breite Palette von Funktionen, sind einfach zu bedienen und haben keine Begrenzung für das, was Sie verkaufen können. Also, worauf warten Sie noch? Wählen Sie einfach die für Sie passende Plattform aus und beginnen Sie noch heute mit dem Verkauf Ihrer Kunst!

Letzte Artikel von Alice Smith (Alle anzeigen)

Wie gut sind Sie als Digital Marketer??

KOSTENLOS

Haben Sie das Zeug dazu, Ihr Unternehmen zu vermarkten?

Nehmen Sie die Checkliste und finden Sie es heraus. 

Schließen Sie

Wir hassen Spam. Jederzeit abbestellen.

Deutsch